Suche

Weil es uns gut geht, wenn wir das wollen!

Titelbild

Wir leben in einer Zeit, ich welcher oft mehr "gejammert" als nachgedacht wird. Die Chancen stehen sehr gut, dass es uns in Zukunft besser gehen kann, als dies heute der Fall ist.

Das Einzige was wir dazu tun müssen ist, nicht daran zu glauben, dass wir die Herausforderungen der Zukunft alleine schaffen können. Wer nicht bereit ist, sich mit anderen auszutauschen, wird auch nicht die Zeit finden, sich nach getaner Arbeit  gemütlich in einen Campingstuhl zu setzen!

Wir sind sowieso schon mit Arbeit eingedeckt, was sollen wir noch alles tun?

Wir arbeiten viel und haben doch das Gefühl, dass wir nicht mehr alles schaffen können, und dann ist da noch die Pandemie dazugekommen! Das wird aber nicht aufhören, den in der heutigen VUKA-Welt (Volatilität, Unsicherheit, Komplexität, Ambivalenz) wird uns dauernd etwas "über den Weg laufen", mit dem wir nicht gerechnet haben.

Was können wir dagegen tun?

  • Wir müssen unsere Prozesse dahingehend untersuchen, ob es nicht welche gibt, die wir gar nicht mehr brauchen (Effektivität), oder die wir wirtschaftlicher gestalten können (Effizienz).

Aber wie sollen wir das machen?

  • Nutzen Sie die eigens dafür geschaffenen Plattform: Das wtwiki 

Was sollen wir in Zukunft machen?

Die technischen Entwicklungen gehen in eine Richtung, welche Routinen immer mehr ersetzen wird. Das kennen wir schon aus unterschiedlichsten Anwendungen, die wir im privaten nutzen. Im Bereich der Führung von Aufzeichnungen wird es über kurz oder lang so sein, dass diese Tätigkeiten immer mehr von Maschinen erledigt werden, und das  nach dem Motto 24/7. Hier kommt die sogenannte "dumme" Künstliche Intelligenz zum Einsatz.

Wir müssen uns darauf einstellen, dass auch der Druck vom Markt her immer größer wird, diese Techniken anzuwenden. 

  • Wenn wir in Zukunft weniger Zeit für das Aufzeichnen und Abschließen brauchen, können wir mehr mit den von uns erzeugten Daten tun, mehr daraus machen! In diese Hinsicht sind wir gefordert uns jetzt zu überlegen, was wir unseren Klienten in Zukunft für Leistungen anbieten. 

Wie können wir das machen, wenn wir jetzt schon keine freie Zeit haben?

  • Auf einer Plattform gemeinsam Geschäftsmodelle entwickeln. Eine Kanzlei mit ihren MitarbeiterInnen hat dazu einen zu engen Horizont, weshalb es wichtig ist, dies in einem größeren Kreis zu vollziehen.

Wie können Sie dies praktisch tun?

  • wtwiki zeigt Ihnen, welche Techniken und Anwendungen hier sinnvoll eingesetzt werden können (zB World Cafè, Wissenstests, Storytelling und andere mehr).

Haben Sie keine Angst vor der Zukunft

Die heutige Zeit ist nicht gerade die, die einem Mut für die Zukunft macht. Andauernd sind wir mit Negativmeldungen konfrontiert, ob des das Klima, Kriege, Hunger, Korruption und anderes mehr ist. MitarbeiterInnen werden ständig mit Informationen konfrontiert, dass Arbeitsplätze in größerem Stil durch den digitalen Wandel verloren gehen.

Das stimmt alles so nicht!

  • wtwiki zeigt Ihnen, dass es viel besser ist als man glaubt. Wir müssen nur etwas dafür tun!

Aber wir können doch nicht die Welt retten?

  • Nein, aber wenn wir alle ein bißchen dazu beitragen, dass wir uns bemühen einen positiven Aspekt zu vertreten, dann wird das in Summe wirken.

Was können wir dafür tun?

  • wtwiki zeigt Ihnen Fehlinformationen auf und es liegt an Ihnen diese selbst zu werten. Wenn wir einfach nur konsumieren, was uns andere vermitteln wollen, dann sind wir selbst schuld, wenn wir daran verzweifeln.

Fangen Sie an, selbst etwas für die Kanzleizukunft zu tun. Glauben sie nicht nur das, was andere Ihnen sagen. Wir müssen wieder selbstbestimmter werden. Wir müssen etwas unternehmen, auch SteuerberaterInnen sind schließlich UnternehmerInnen.

Attraktivität des Berufsstandes

Der Steuerberatungsberuf kann sehr attraktiv sein, wenn man seine Möglichkeiten ausschöpft. Er kann aber auch langweilig sein, wenn man nur mit Routinen befasst ist. Befassen Sie sich mehr mit der betriebswirtschaftliche Beratung, denn auch diese verändert sich zusehends.

Wie sollen wir das machen?

  • Die wtwiki-Lernwelt stellt Ihnen Lernprogramme zur Verfügung, mit denen Sie Ihre MitarbeiterInnen dahingehend ausbilden können.
  • Wenn wir mehr solche Leistungen anbieten, wird der Beruf auch für andere Menschen wieder attraktiver.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Wenn ja, wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie mir das mitteilen, indem Sie den Beitrag kommentieren. (1) für geringes Interesse (5) für hohes Interesse  

Beitrag kommentieren

3 + 2 =
loading

1)  Diese Felder müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
2) Bitte geben Sie aus Spamschutz-Gründen das Ergebnis des Rechenbeispieles in das Feld ein.