Suche

Das didaktische Konzept des Flipped Classroom

Titelbild

Darunter wird ein didaktisches Konzept verstanden, welches Lerninhalte vor der Präsenzveranstaltung in aufbereiteter Form - Video oder Audio - zur Verfügung stellt und es dadurch möglich wird, die gemeinsame Zeit in der Präsenzveranstaltung für Praxis und Anwendung zu nutzen.

 "To flip something" bedeutet im englischen "etwas umdrehen", weshalb dieses Konzept auch als "umgedrehte Lehre" (inverted classroom) bezeichnet wird.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Wenn ja, wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie mir das mitteilen, indem Sie den Beitrag kommentieren. (1) für geringes Interesse (5) für hohes Interesse  

Beitrag kommentieren

9 + 8 =
loading

1)  Diese Felder müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
2) Bitte geben Sie aus Spamschutz-Gründen das Ergebnis des Rechenbeispieles in das Feld ein.