Suche

Die Zukunft gehört den Querdenkern - Es reicht nicht mehr der Beste zu sein

Titelbild

Alles passiert nur einmal, weshalb es nichts nützt, erfolgreiche Menschen zu kopieren, weil man dann von ihnen nichts mehr lernen kann. Die Chancen liegen in der Weiterentwicklung ihrer Ideen.

Peter Thiel weist darauf hin, dass es "natürlich einfacher ist, Vorbilder zu imitieren als Neues zu schaffen. Wenn wir uns an Vertrautes halten, führen wir die Welt von "1 zu n" und vermehren Altbekanntes. Aber wenn wir etwas Neues schaffen, machen wir einen Sprung von "0 auf 1".

Wenn Unternehmen nicht in die schwierige Entwicklung von wirklich Neuem investieren, werden sie bedeutungslos, egal welche Gewinne sie heute erzielen. Die Best Practices von heute führen in die Sackgasse!

Neues in die Welt bringen

wtwiki zeigt Ihnen, wie Steuerberatungskanzleien Neues in die Welt bringen können. Der digitale Wandel ist viel zu komplex, als dass man dafür mit fertigen Erfolgsrezepten arbeiten kann. Es gibt keine Patentrezepte und keine fertigen Lösungen. Das Wichtigste für uns ist, dass wir Neues erfinden um sich von Altbewährtem lösen zu können.

Zur Zeit sind wir in Steuerberatungskanzleien zu sehr mit dem Corona-Tagesgeschäft befasst und uns fehlt diese Zeit für die andere Arbeit, die wir sonst noch zu erledigen haben. Das Schlimmste ist darin gelegen, dass uns die Folgen der Pandemie so in Anspruch nehmen, dass wir derzeit nur das Dringendste und keinesfalls das Wichtige machen.

Das Wichtige herausfinden

Dabei muss jeder für sich herausfinden, was für ihn das Wichtige ist. Eines ist aber für jede Kanzlei wichtig, nämlich sich mit der Zukunft zu befassen! Was ist Zukunft? Peter Thiel beschreibt "die Zukunft als die Summe aller künftigen Momente". Was diese Zukunft so interessant macht, ist die Tatsache, dass sie noch nicht eingetreten ist und dass die Welt der Zukunft anders aussehen wird, als die Welt der Gegenwart.

Niemand kann die Zukunft vorhersehen, doch wir wissen zweierlei: Sie unterscheidet sich von der Gegenwart, und sie geht gleichzeitig von ihr aus. Daher ist es besonders wichtig, dass Sie gute Fragen für die Zukunft zu stellen, um noch bessere Antworten zu finden.

Start-up-Mentalität

Neue Technologien werden in der Regel von Start-ups entwickelt. In solchen Start-ups ist eine kleine Gruppe von Menschen aktiv, die basierend auf einer gemeinsamen Vision die Welt verändern können. Demgegenüber lassen große Organisationen es kaum zu, etwas Neues zu schaffen, und sie machen es einzelnen Personen ungleich schwerer, dies zu tun.

Gefahr des Irrglaubens

Querdenken bedeutet, sich zu überlegen, welche unserer Überzeugungen nur wenige Menschen mit uns teilen würden, oder anders gesagt: "Worauf sich alle einigen können". Es ist leider so, dass verbreitete Überzeugungen immer erst im Nachhinein hinterfragt und dann als "Blase" diskutiert werden.

Blasen verschwinden nicht einfach

Die durch das Aufkommen von Blasen entstehenden Verzerrungen verschwinden nicht mit deren Platzen, sondern bleiben lange weiter bestehen. Sie können nur durch ein entsprechendes Verständnis der Vergangenheit aufgearbeitet werden.

Dabei ist es egal, ob es sich um eine Blase oder eine Pandemie handelt. Beide haben Krisencharakter, weshalb eine der Hauptfragen, die Sie sich stellen müssen darin liegt, was Sie aus Krisen lernen können!.

Wertvolle Kanzlei

Eine Steuerberatungskanzlei kann eine Menge Wert schaffen, ohne selbst wertvoll zu sein! Wertschöpfung alleine reicht nicht aus - Sie müssen einen Teil des geschaffenen Wertes auch abschöpfen.

So gesehen haben die coronabedingten Aktivitäten für die Klienten sicher einen hohen Wert, aber für die Kanzlei sind sie aus kurzfristiger Sicht gesehen eher nicht wertvoll, weil sie vielleicht gar nicht immer voll verrechenbar sein werden. Wenn man das berücksichtigt, was wegen dem Dringenden an Wichtigem nicht gemacht wird, sieht es noch viel schlechter aus.

Für die Klientenbindung ist es quasi ein Muss, die Leistungen zu erbringen. Dies wird als ein "must have" gesehen und nicht mehr als ein "nice to have". Dazu kommt noch, dass der Wert dieser Tätigkeiten in der Zeit der Krise, als gar nicht mehr so hoch angesehen wird, wenn spätert eine Konkurrenz mit einem neuen Geschäftsmodell an ihre Klienten herantritt; diese Konkurrenz muss gar nicht unbedingt aus dem Steuerberatungsberuf sein!

Ideologie des Wettbewerbs

Der Wettbewerb in der heutigen Zeit hat einen großen Nachteil, weil die Gewinne immer weniger werden, es zu keiner sinnvollen Differenzierung mehr kommt und der Überlebenskampf alles überschattet. Dagegen bedeuten kreative Monopole, dass neue Produkte und Dienstleistungen geschaffen werden.

Wieso wird so oft behauptet, dass Wettbewerb gesund ist? Das ist hauptsächlich deshalb so, weil der Begriff des Wettbewerbs "zu einer Ideologie geworden ist, die unsere gesamte Gesellschaft durchdringt und unser Denken verzerrt. Wir predigen den Wettbewerb, glauben an seine Notwendigkeit und leben nach seinen Geboten. Wir sind in ihm gefangen, denn je mehr wir konkurrieren, umso weniger verdienen wir dabei.

Dieses Wettbewerbsdenken beginnt schon in der Schule, denn Noten sind nicht anderes al ein Maßstab für die Wettbewerbsfähigkeit der Schüler. Kinder mit guten Noten verdienen Status und Anerkennung. In Zukunft kommt es darauf an, dass Sie sich von der Vorstellung lösen, in Zukunft alles selbst machen zu können. Anstatt zu konkurrieren müssen Sie viel mehr kooperieren!

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Wenn ja, wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie mir das mitteilen, indem Sie den Beitrag kommentieren. (1) für geringes Interesse (5) für hohes Interesse  

Beitrag kommentieren

2 + 8 =
loading

1)  Diese Felder müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
2) Bitte geben Sie aus Spamschutz-Gründen das Ergebnis des Rechenbeispieles in das Feld ein.